Weniger Antibiotika durch Homöopathie bei Mittelohrentzündung

Facebook Twitter Youtube Weniger Antibiotika durch Homöopathie bei Mittelohrentzündung doucefleur -stock.adobe.com Studie zeigt: Einsatz von Homöopathie bei Mittelohrentzündung kann Antibiotikaverbrauch verringern Homöopathische Ohrentropfen können bei akuter Mittelohrentzündung im Rahmen eines verzögerten antibiotischen Ansatzes dazu beitragen, den Antibiotikaverbrauch bei Kindern zu senken. Zu diesem Ergebnis kommt eine randomisierte Studie(1), die Kinder im Alter von sechs Monaten bis […]