Nur Impfen hilft wirksam gegen COVID-19

Homöopathie ist kein Ersatz für eine Corona-Schutzimpfung

Arzt mit Zusatzausbildung in Homöopathie und Impfarzt plädiert für Impfung gegen das Coronavirus


„Als Gynäkologe mit Zusatzausbildung in Homöopathie mache ich tagtäglich die Erfahrung, dass sich Homöopathie sinnvoll und wirksam bei verschiedenen Krankheitsbildern einsetzen lässt. Aber um es klar zu sagen: Ein wirksamer Schutz gegen eine Erkrankung an COVID-19 ist derzeit einzig und allein eine Corona-Schutzimpfung. Deshalb bin ich in meiner Freizeit auch als Impfarzt im Einsatz“, stellt Dr. med. Fred-Holger Ludwig heraus. Der Arzt ist niedergelassener Gynäkologe in Bad Bergzabern und betreibt das Homöopathie-Informationsportal Homimed.de.


Homöopathie ist kein Ersatz für eine Corona-Schutzimpfung


Dr. med. Ludwig stellt sich klar gegen eine pauschale Verurteilung von homöopathisch ausgebildeten Ärzten und Anhängern der Homöopathie als Impfgegner, wie sie derzeit viele Medien thematisieren. „Die ärztliche Zusatzausbildung in Homöopathie war schon immer ein Garant für Patientensicherheit. Denn Ärzte wissen, wann sie homöopathische Arzneimittel sinnvoll einsetzen können und wann nicht. So wie klar ist, dass die Homöopathie allenfalls ergänzend bei der Behandlung von Nebenwirkungen in einer Krebstherapie ihre Berechtigung hat, so klar ist es, dass sie zur Therapie einer Erkrankung an COVID 19 nicht zum Einsatz kommen kann. Ebenso ist die Homöopathie kein Ersatz für eine Corona-Schutzimpfung. Eine Impfung ist unumgänglich, um die Pandemie endlich in den Griff zu bekommen“, bekräftigt der Gynäkologe.


Keine pauschale Verunglimpfung von homöopathisch ausgebildeten Ärzten


Zugleich wehrt sich Dr. Ludwig gegen eine pauschale Verunglimpfung von homöopathisch ausgebildeten Medizinern oder Heilpraktikern als Impfskeptiker. „Diesen Schuh ziehe ich mir als praktizierender Arzt, der patientenzentriert additiv homöopathisch arbeitet und jeden Tag Menschen von der Notwendigkeit einer Corona Schutzimpfung überzeugt, nicht an. Verantwortungsvolle Ärzte wissen, dass an einer Corona Schutzimpfung kein Weg vorbeiführt, um schwere Verläufe zu verhindern, die Infektionszahlen zu senken und die Krankenhäuser zu entlasten. Wer etwas anderes behauptet, handelt fahrlässig“, ist Dr. Ludwig überzeugt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt ?

Copyright 2022 © All rights Reserved. Design by PrimSEO